Herzlich willkommen an der Schule Hallwil

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Schule Hallwil.
 Wir sind gespannt auf Ihre Meinung zu unserem neuen Webauftritt. Rückmeldungen nimmt die Schulleitung gerne entgegen. 

Aktuelles

Zum Download des pdf bitte auf den Titel klicken

Coronavirus

Created with Sketch.

Aktuelle Weisung der Volksschule Aargau (01.09.2021) - download
Protokoll des Regierungsrats (30.08.2021) - download
Elterninformation Schule Hallwil (31.08.2021) - download
Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen - download
Schulportal Aargau - link
Bundesamt für Gesundheit BAG - link

Termine

02.11.2021     Schulfrei (Seenger Markt)

Created with Sketch.

Schulfrei (Seenger Markt), Weiterbildung Lehrpersonen (§9 Abs.2 Verordnung über die Volksschule) 

09.11.2021     Räbeliechtliumzug

Created with Sketch.

Schulgebäude

Das Schulgebäude wurde am 30. Juli 1905 eingeweiht. Im Sommer 1960 konnte die neue Turnhalle mit Mehrzweckgebäude und
Verbindungsbau zum bestehenden Schulhaus bezogen werden (Hallwil 1790–1970 Vom Bauerndorf Niederhallwil zum Wohndorf in einer neuen Zeit, Hans Urech)

Fledermäuse

Die Mausohrkolonie lebt im Dachstock des Schulhauses. Die Tiere gelangen im Firstbereich und bei einem Dachfenster (Ochsenauge) über  verschiedene Ziegellücken in den Estrich und wieder hinaus. Bei einer durch den Fledermausschutz begleiteten Renovation im Herbst 2000 konnten die Ziegellücken erhalten und ein neuer Boden eingezogen werden. Seither fanden keine Veränderungen am Quartier statt.
Die Kolonie hat sich bis 2001 kontinuierlich vergrössert. Rund 100 Weibchen ziehen hier regelmässig ihre Jungen auf, 2014 und 2016 waren es sogar deutlich mehr.
(Krättli, H., Krähenbühl-Künzli, K., Manni-Joss, M. (Hrsg.) 2017: Mausohr-Wochenstuben.
Stiftung Fledermausschutz. 87 S.)

Portrait Schule Hallwil

Der Lehrplan 21 unterteilt die elf Schuljahre in drei Zyklen. Der 1. Zyklus umfasst zwei Jahre Kindergarten und die ersten zwei Jahre der Primarstufe (bis Ende 2. Klasse). 

Der 2. Zyklus umfasst vier Jahre Primarstufe (3. bis 6. Klasse) und der 3. Zyklus die drei Jahre der Sekundarstufe I (7. bis 9. Klasse). 

Die Primarschule Hallwil stellt für den Zyklus 1 und 2 das gesamte Volksschulangebot zur Verfügung. 

Aktuell werden in Hallwil der Kindergarten (kleiner und grosser Kindergarten) und die 1. bis 5. Klasse unterrichtet. Ab August 2022 wird die gesamte Primarschule (auch die 6. Klasse) vor Ort sein. 

In unserer kleinen Schule geht es um den Ort, an dem Kinder einen Grossteil ihrer Kindheit verbringen, ihren Charakter bilden, ihr Selbstbild entwickeln, soziale Kontakte üben und soziale Bindungen eingehen und sich sicher fühlen sollen. Kleine Schulen verbindet man damit, dass jeder jeden kennt, Kinder nicht als Nummer untergehen, sondern ihren festen individuellen Platz haben und ihre Identitäten bilden können. Die ganze Primarschule an einem Ort bietet den Schülern und Schülerinnen Konstanz und fördert in stufenübergreifenden Projekten das Miteinander, das zur Lernmotivation beiträgt.
 

Unsere Leitgedanken sind im Leitbild der Schule Hallwil festgehalten. 


Im Schuljahr 2021/22 besuchen 62 Schüler/innen die Schule in Hallwil. 

Folgende Abteilungen werden im Schuljahr 2021/22 in Hallwil geführt: 

- Kindergarten (gemischt 5- und 6-jährige) 

- 1./2. Klasse 

- 3. Klasse 

- 4./5. Klasse 


Ab dem Schuljahr 2022/23 wird die 6. Klasse dazukommen. Somit werden in Hallwil der Kindergarten und die ganze Primarschule unterrichtet. 


Acht Lehrpersonen und vier Klassenassistenzen unterrichten die Kinder nach dem neuen Lehrplan 21. Eine Schulpflege bestehend aus drei Mitgliedern und eine Schulleitung sind für die Schulführung verantwortlich.